Wertvolle Zierfische aus Brasilien, schnappten nicht etwa nach Luft, sondern nach Wasser. Denn die Styroporboxen wurden bei dem Glatteis-Unfall auf der A5 zwischen Fernwald und Reiskirchen stark beschädigt, Wasser lief aus. Um die Fische vor dem sicheren Tod zu retten, legte die Anneröder Feuerwehr eine 6-Stunden-Schicht ein.