Anwohner hören die Schreie. Sie stammen von einer 32 Jährigen, die im Frankfurter Stadtteil Bockenheim in der Nacht erstochen wurde. Auch Hauke Hansen bekommt mit, was da abläuft und rennt dem mutmaßlichen Täter hinterher. Doch als er die blutverschmierte Klinge in der Hand eines Mannes sieht, greift er nicht weiter ein. Der Messermann flieht weiter nach Südhessen. Doch die Polizei ist schneller.