Großbrand in Tann-Neuwarts in der Rhön. Zuerst brennt eine Scheune, dann weitet sich der Brand aus, greift aufs Wohnhaus über. Alle Bewohner können rechtzeitig das Haus verlassen. In der Scheune sterben sechs Schweine in den Flammen, andere Tiere können in letzter Sekunde gerettet werden. Die Feuerwehr konnte zum Glück verhindern, dass der Brand auf andere Gebäude übergreift, denn das Gebiet ist dicht bebaut. Der Schaden beträgt fast eine halbe Million Euro, die Brandursache ist noch ungeklärt.