Nach einem illegalem Autorennen auf der A66 bei Hofheim wirft die Staatsanwaltschaft den drei Sportwagenfahrern Mord aus niedrigen Beweggründen mit gemeingefährlichen Mitteln vor. Zwei Lamborghinies und ein Porsche lieferten sich ein Rennen, bei dem ein unbeteiligtes Auto in Flammen aufgegangen ist. Am Steuer saß vermutlich eine 71 Jahre alte Frau. Eine DNA-Analyse soll die Identität des Opfers klären. Nach dem dritten Sportwagenfahrer wird noch gefahndet.