Retten und Helfen, dafür kennt jeder die Feuerwehrfrauen und -männer der Freiwillige Feuerwehr Karben. Um jetzt aber noch bekannter zu werden und so endlich wieder mehr Feuerwehr-Nachwuchs zu bekommen, gehen sie jetzt mit einem eigenen Stickeralbum an den Start. Über 600 Klebebildchen müssen fleißig gesammelt und getauscht werden.