Warum sich Martina Keller aus Grünberg bedanken möchte.