Sagen wir mal so, gegen Vögel ist ja nichts einzuwenden. Auch nicht gegen Krähen. Nur die Hinterlassenschaften kommen in Frankfurt Bonames nicht so gut an. Da scheint es eine Art Hot-Spot zu geben. Krähen entlassen gerade hier gerne mal ihre gut verdaute Nahrung in die freie Wildbahn. Entlang einer U-Bahn Station wird die Situation, sagen wir wie es ist, beschissen.