Dass in den Gärtnerfeldern in Oberrad Krähen gejagt werden, soll für weniger Ernteschäden sorgen. Von Anfang August bis Ende Dezember ist die Jagd auf Rabenkrähen und Elstern offiziell erlaubt. Jetzt beschweren sich Tierschützer, Anwohner und der Ortsbeirat - aus ihrer Sicht sei das Vorgen der Jagdbehörde übertrieben.