Es ist die nördlichste Wetterwarte des Planeten. Ein Jahr lang geht das deutsche Forschungsschiff Polarstern auf die größte Arktis-Expedition aller Zeiten. Wir begleiten den Meteorologen Robert Hausen bei dieser spannenden Mission. Während der Polarnacht tauscht er mehrere Monate seinen Arbeitsplatz beim Deutschen Wetterdienst in Offenbach gegen den auf dem Eisbrecher am Nordpol .