Christian Gaa aus Frankfurt ist schwuler Aktivist des Bündnisses „Akzeptanz und Vielfalt Frankfurt“ und fordert unter anderem den Schutz von sexueller und geschlechtlicher Identität im Grundgesetz. Auch heute, am internationalen Tag gegen Homo-, Bi-, Inter- und Transphobie („Idaho-Tag“) macht er auf die Sorgen und Nöte der LGBTG-Gemeinschaft aufmerksam.