Seit 1623 verbindet die Fähre die Stadtteile Höchst und Schwanheim und gehört mittlerweile zu den Wahrzeichen Frankfurts. Der Betrieb kann aber seit der Corona-Pandemie kaum noch seine Kosten decken. Mit einer Spendenaktion versucht Fährmann Sven Junghans die historische Mainfähre zu retten.