Das Geld blieb aus, sie wurde immer wieder von den Mietern vertröstet: Die Baunatalerin Rosemarie Bugiel fürchtet, auf Mietnomaden hereingefallen zu sein.

Die Rente mit der Vermietung einer Wohnung aufbessern - das schien Rosemarie Bugiel eine gute Idee. Und die Sache ließ sich gut an. Ein Pärchen zeigte Interesse. Vom Erscheinungsbild her waren die Mieter sehr höflich und nett, so die Rentnerin. Doch seit Oktober 2017 wird keine Meiter mehr gezahlt. Das Ganze landet deshalb vor Gericht.

Weitere Themen der Sendung:

  • Leben mit Querschnittslähmung: Jens Maspfuhl aus Frankfurt ist siebenfacher Deutscher Meister im Paragolfen
  • Metalldiebstahl nimmt zu: Schrotthändler in Nidda bekommt Hehlerware angeboten
  • 13 auf einen Streich: Im Kronberger Opel-Zoo gibt es viele niedliche Baby-Eisfüchse

Moderation: Susann Atwell

Sendung: hr-fernsehen, "maintower", 15.06.2018, 18:00 Uhr