An einer Tankstelle in Eschborn ist am Freitagabend ein Fahrzeug in Flammen aufgegangen. Die Fahrerin hatte den falschen Kraftstoff getankt. Dann allerdings hatte sie eine fatale Idee.

Sie versuchte, ihren Tank mit einem Staubsauger und einem Gartenschlauch zu entleeren. Dabei kam es zu einer Verpuffung.

Die weiteren Themen:

  • Eine Online-Petition fordert ein Pfandsystem für Zigarettenkippen. Sind Taschen-Aschenbecher die Lösung, nimmt dann jeder seine Zigarettenstummel mit? Die Hessen sind geteilter Meinung.
  • Die Ferien sind vorbei, der Stress geht wieder los. Wir testen eine neue Trend-Methode gegen Stress: Kuscheln mit Kühen.
  • Diese Woche Donnerstag ist die Bahnhofsviertelnacht. Für uns ein Grund, auf das facettenreichste und kontrastreichste Viertel der Stadt Frankfurt zu schauen. Diese Woche stellen wir Ihnen jeden Tag Menschen vor, die hier arbeiten, leben oder nur zu Besuch kommen. Heute starten wir mit einem wahren Frankfurter Urgestein, Gisela Paul und ihr Grüne-Soße-Wagen.
  • Lufthansa schockiert die Angehörigen der Germanwings-Absturzopfer. Die Opfer hätten keine Todesangst gehabt, so offenbar die Behauptung. Will der Konzern Schmerzensgeld sparen?
  • Die Fantastischen Vier auf dem Open Flair in Eschwege. Und die Nordhessen gehen ab!

Moderation: Petra Neftel
Sendung: hr-fernsehen, "maintower", 12.08.2019, 18.00 Uhr