Ein Autofahrer hat heute Morgen die Kontrolle über seinen Wagen verloren. Er kam von der Straße ab, fuhr eine Böschung herunter und prallte heftig gegen die Wand eines Hauses. Durch den Aufprall brach die Sandsteinmauer nach innen in den Keller ein.

Der Schaden mit regelrechtem Durchbruch erstreckt sich über mindestens zwei mal zwei Meter. Am Haus sowie am Auto entstanden erhebliche Sachschäden, nach vorläufigen Schätzungen insgesamt in fünfstelliger Höhe. Der Fahrer wurde mit leichten Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht.

Außerdem:

  • Heldentat in Marburg: Kollegen sammeln 3.300 Überstunden, damit ein Vater seinem Sohn beistehen kann
  • Teuer bezahlte Zivilcourage: Björn Grolik hilft einer Frau und wird dabei von den Angreifern schwer verletzt
  • Unser neuer Freund: Jack Russel-Hündin Biene aus Kassel sucht ein neues liebevolles Zuhause

Heute moderiert Susann Atwell.

Sendung: hr-fernsehen, "maintower", 06.02.2018, 18:00 Uhr