In Heusenstamm wollte eine ältere Dame tausende von Euro Bargeld abholen. Sie war auf den sogenannten "Enkeltrick" reingefallen und wollte ihr Vermögen einem vermeintlichen Enkel geben, der sie am Telefon bedrängt hatte.

Nur der Aufmerksamkeit des Commerzbank-Mitarbeiters ist es zu verdanken, dass die Rentnerin das Geld noch hat. Die Bank hat die Polizei informiert. Europaweit werden vor allem ältere Menschen mit dem Enkeltrick um sehr viel Geld gebracht. Dahinter steckt eine organisierte Gruppe, die Senioren vor allem am Telefon unter Druck setzt. 

Außerdem:

  • Gibt es eine Oldtimer-Mafia? Tabor Molnar aus Steinau wurde ein weltweit einzigartiger Oldtimer-Motor gestohlen
  • Keine Hilfe von den Behörden: Edeltraut Kunz aus Friedrichsdorf pflegt ihren Mann seit 37 Jahren alleine
  • Trainieren für den Weltcup: In Willingen startet heute der Countdown
  • Der "maintower"-Geheimtipp: Die kulinarische "Stadtliebe" in Dietzenbach 

Moderation: Petra Neftel

Sendung: hr-fernsehen, "maintower", 02.02.2018, 18:00 Uhr