Gestern Nachmittag wurde bei Bauarbeiten in der Kölner Straße in Frankfurt eine 50-Kilo schwere Fliegerbombe gefunden. Heute Abend soll sie entschärft werden.

Rund 8.000 Anwohner müssen sich für den heutigen Donnerstagabend eine Notbleibe suchen. Um 23 Uhr soll die Entschärfung durch den Kampfmittelräumdienst vorgenommen werden. Bereits um 19:00 Uhr sollen die Anwohner das Areal rund um die gefundene Bombe verlassen haben, bis 23:00 Uhr wird die Polizei das evakuierte Viertel nochmal sichern. Der Einsatz soll gegen Mitternacht beendet sein. Wir schalten live in die Kölner Straße.

Mehr auf hessenschau.de

Außerdem:

  • Rettung im Steinbruch: Zwei Männer und ein Hund müssen in Nieder-Ramstadt gerettet werden
  • Anlagebetrug in Millionenhöhe: Gerd Renneißen aus Niederrodenbach verliert rund 16.000 Euro 
  • Amnesie nach Treppensturz: Max Rinneberg verliert mit 17 Jahren sein Gedächtnis

Heute moderiert Susann Atwell.

Sendung: hr-fernsehen, "maintower", 22.02.2018, 18:00 Uhr