Der Journalist aus Flörsheim durfte heute seine Frau in den Arm nehmen, vor den Mauern der Haftanstalt in Istanbul.

Der Korrespondent der Welt durfte ganz spontan heute am Vormittag das Gefängnis verlassen. In Flörsheim ist Party-Laune und die Freude riesig. Vor allem bei seiner Familie. Wir schalten live nach Flörsheim.  

Leiche an der Autobahn abgelegt

Ein Mann soll seine Freundin in Heidelberg erwürgt haben. Anschließend lädt er ihre Leiche in den Kofferraum und fährt nach Zwingenberg. Dort legt er die Leiche neben die A5. Seit heute muss sich der Mann vor Gericht für diese Tat verantworten und gibt hoffentlich eine Antwort: "Warum" hat er seine Freundin getötet? 

Bein ab nach Hundebiss?

Christine Weber aus Grünberg wird beim Einkaufen von einem Hund angegriffen und ins Bein gebissen. Der Hund packt mehrfach zu. Frau Weber muss ins Krankenhaus. Doch die Wunden sind so groß, dass sie nicht mehr richtig zusammenwachsen. Ärzte befürchten, dass sie ihr Bein amputieren müssen. Der Hundebesitzer schweigt. Sein Tier soll schon öfter Menschen gebissen haben.

Einsatz am Limit

Neue Serie im "maintower-kriminalreport". "maintower" zeigt den ersten Teil schon heute: Der Amoklauf von Eppstein. Die Tochter von Hans Albert Herrmann wird am 3. Juni 1983 von einem Amokläufer in der Freiherr vom Stein Schule erschossen. 34 Jahre ist die Tat jetzt her. Zum ersten Mal erzählt er von diesem schrecklichen Tag. 

Der maintower-Geheimtipp

Das Jakobs in Kassel - Streetart meets Streetfood 

Moderation: Petra Neftel

Sendung: hr-fernsehen, "maintower", 16.02.2018, 18:00 Uhr