Zu einer neuen Stufe der Gewalt kommt es in Gonterskirchen bei Gießen. Vermutlich sechs Männer drängen ein Ehepaar in ihr Haus. Die Ehefrau wird laut Polizei zusammengeschlagen, der Ehemann soll Wertgegenstände herausgeben, dann wird er gefesselt.

Die vermummten Täter stecken das Haus in Brand. Die Ehefrau ist schwer verletzt, ihr Mann überlebt nicht.

Weitere Themen:

  • Hand und Auge verloren - In Frankfurt experimentiert ein Mann mit Sprengstoff herum, mit fatalen Folgen für ihn selbst.
  • Ärger um Panzer - Warum ein skurriles Kunstprojekt von Designer Harald Glööckler zum Zankpafel wird.
  • Angstzustände und dann? - Wie Formen der Angst vielen Hessen zusetzen kann. Unser Expertentelefon zeigt mögliche Auswege.
  • Der Straßenengel - Wieso ein hessischer Arzt im "Unruhestand" sich ehrenamtlich um die Gestrandeten der Stadt kümmert.
  • Kleinster Weihnachtsmarkt in Hessen - Warum drei Buden schon einen Weihnachtsmarkt ergeben. Wir sind live vor Ort im Frankfurter Westend.

Moderation: Susann Atwell

Sendung: hr-fernsehen, "maintower", 29.11.2017, 18:00 Uhr