Die Mainmetropole Frankfurt wird leider inzwischen von vielen Menschen als WC genutzt. Nicht nur die Bahnhofsgegend, auch Tunnelanlagen, Grünflächen und sogar Denkmäler dienen als Urinal.

Wären da nicht die "Rhein-Main-Macher" der FES, würde die Bankenmetropole bis zum Himmel stinken.

Weitere Themen:

  • Im Schutz der Dunkelheit: Ein ehemaliger Profi-Einbrecher zeigt, welche Schwachstellen Wohnungen und Häuser haben.
  • Dem Verbrecher auf der Spur: LKA-Ermittlerin Angelika Schwetz ist Textilingenieurin und zeigt exklusive Einblicke in ihre kriminalistische Arbeit.
  • Expertentelefon: Was tun bei Wildunfällen?
  • Lebenstraum: Dieter Thurm will seiner Frau einen tierischen Lebenstraum in Herborn erfüllen. Wird das mit zusammen mit hr3 und maintower gelingen?
  • Der höchste Weihnachtsmarkt: Noch 50 Tage bis Weihnachten, doch schon jetzt öffnet hoch über der Stadt der erste Weihnachtsmarkt. Ob da schon Glühweinstimmung aufkommt?

Moderation: Petra Neftel

Sendung: hr-fernsehen, "maintower", 08.11.2017, 18:00 Uhr