Die Polizei fahndet nach einem Mann aus dem Main-Kinzig-Kreis. Der 46 Jahre alte Kampfsport-Trainer soll Kinder und Jugendliche in Sinntal sexuell missbraucht haben.

Die Taten waren offenbar über einen längeren Zeitraum. Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Hanau erging Haftbefehl gegen den Mann, nach dem derzeit gefahndet wird.

Weitere Themen: 

Busfahrer nach Überfall blind

Es ist der 2. Februar 2017. Im Frühdienst ist Herrmann M. als Busfahrer auf der Linie X27 von Karben nach Königstein unterwegs. Obwohl schon in Rente, fährt M. etwa dreißig Stunden im Monat Bus im Linienverkehr. Plötzlich wird er überfallen und geschlagen. Er wird schwer verletzt und kann auf einem Auge nicht mehr sehen.

Norovirus-Alarm in einer Grundschule

Die Wingert-Grundschule Dreieich ist wegen eines Magen-Darm-Virus ab heute geschlossen. Nach Angaben der Schulleiterin hat das Schulamt Offenbach die Schließung angeordnet. 86 Kinder sind krank. Die Schule bleibt jetzt für eine Woche geschlossen, um sie zu reinigen. 

Instrumente in Kirche geklaut

Die evangelische Markuskirche in Butzbach. Das Gotteshaus steht für jedermann offen. Somit auch für den Täter. Der Dieb geht in die Kirche. Neben der Orgel stehen die wertvollen Instrumente. In aller Seelenruhe packt der Täter mehrere Instrumente ein. Diebstahl in der Kirche. Nichts scheint mehr heilig zu sein.  

Moderation: Susann Atwell

Sendung: hr-fernsehen, "maintower", 20.02.2018, 18:00 Uhr