Die nordhessische Stadt Kaufungen wurde hat durch das Unwetter stark getroffen: Eine riesige Schlammlawine wälzte sich gestern durch den Ort, riss Autos und zahlreiche andere Gegenstände mit. Heute müssen die Anwohner aufräumen.

Auch in anderen Städten liefen Flüsse über und es kam zu Überschwemmungen. Wir schalten live zur Lahn bei Gießen - dort steigt der Pegel und es droht Hochwasser.

Außerdem:

  • Werden wir ausspioniert, um uns gezielt Werbung zu schicken? So werden wir durch unser Handy abgehört
  • Amateur-Kicker in Herborn sind verzweifelt: Wildschweine zerstören Fußballplatz total
  • Brennpunkt Hauptbahnhof: Im Einsatz mit der Frankfurter Bundespolizei Teil 3
  • Familiendrama in Künzell - Polizei und Staatsanwaltschaft geben Hintergründe bekannt: Nach den bisherigen Ermittlungsergebnissen von Polizei und Staatsanwaltschaft war die gemeinsame Tötung präzise geplant. Es ist zu vermuten, dass die Ehefrau, die als Anästhesiekrankenschwester gearbeitet hat und hierdurch Zugang zu dem Anästhetikum Propofol hatte, dieses in größerer Menge bei ihrem Arbeitgeber entwendet hat, um es in der Folge zur Selbsttötung einzusetzen.

Moderation: Petra Neftel

Sendung: hr-fernsehen, "maintower", 04.01.2018, 18:00 Uhr