In einer privaten Bastler-Werkstatt in Nidderau ist gestern Abend ein Feuer ausgebrochen. Der Brand breitete sich auf anliegende Wohnungen aus. Die Feuerwehr war mit einem Großaufgebot im Einsatz.

Laut Polizei könnte ein technischer Defekt in der Werkstatt zum Brand geführt haben. Die Wohnungen sind vorläufig unbewohnbar. Der Sachschaden liegt bei rund 500.000 Euro.

Außerdem:

  • 20-Jähriger schießt auf mehrere Autos und Busse: Heute muss er sich vor Gericht in Fulda verantworten
  • Einsamkeit im Alter: Warum sie krank macht und was man dagegen unternehmen kann
  • Das "maintower"-Expertentelefon: Sind Lebensmittel viel länger haltbar als gedacht?

Moderation: Susann Atwell

Sendung: hr-fernsehen, "maintower", 24.01.2018, 18:00 Uhr