Um sein Auto zu rauben hat eine 17-Jährige und ihr 20 Jahre alte Freund den 45-jährigen Heiko H. aus Gera mit einem Messer erstochen. Sie haben weitestgehend gestanden, den Mann in den Kofferraum gelegt zu haben.

In Bad Hersfeld warfen sie den Toten dann in die Fulda. Entdeckt wurden die beiden dann in Frankfurt. Mit Tauchern und Hubschraubern wurde schon am Wochenende die Fulda abgesucht. Von der Leiche fehlt aber bislang jede Spur.

Weitere Themen:

Jamaika adé: Wie geht es nach den gescheiterten Jamaika-Sondierungen weiter?
Wir sprechen mit den maintower-Zuschauern und den Frankfurter Politikwissenschaftlerin Nicole Deitelhoff.

Pferdeflüsterer: Timo Amerouso aus Stockstadt sitzt im Rollstuhl, ist aber weltweit als Pferdeflüsterer bekannt.
Unter anderem rehabilitiert er in Biebesheim Pferde und hat sich deren "Spreche" angeeignet.

Reptilien sind sein Leben
Zum 200. Jahre-Jubiläum der Senckenberg-Gesellschaft, starten wir mit unserer Serie über die absoluten Koryphäe dort. Heute begleitete wir den Reptilienforscher Sebastian Lotzkat.

Weihnachtsfieber in Darmstadt:
Heute wird der erste große hessische Weihnachtsmarkt in Darmstadt eröffnet - wir schalten live auf den Markt und fragen auch: Wie sicher ist der Weihnachtsmarkt wirklich?

Moderation: Peter Alexander Rothkranz

Sendung: hr-fernsehen, "maintower", 20.11.2017, 18:00 Uhr