Vor dem Bundesverfassungsgericht wird heute geurteilt, ob ein Raser, der in der Innenstadt von Berlin einen Mann getötet hat, wegen Mordes verurteilt wird.

Gleichzeitig wird ein Fall aus Frankfurt verhandelt, bei dem ebenfalls durch einen Raser ein Mann ums Leben kam. Sind solche rücksichtslosen Raser Mörder? Häufig kommen sie mit Bewährungsstrafen davon. Müssen Raser härter bestraft werden oder ändert das sowieso nichts an ihrem Verhalten? Wir sprechen mit einem Verkehrssoziologen.

Außerdem:

Grossbrand in Frohnhausen: Eiskälte erschwert die Löscharbeiten

Elf Jahre arbeitslos und niemals aufgegeben: Nils Rzitka aus Fritzlar kämpft um eine Ausbildung

Ein Hund auf großer Abenteuerreise: Schäferhündin Rapunzel läuft von Alzenau nach Zürich

Heute moderiert Petra Neftel.

Sendung: hr-fernsehen, "maintower", 01.03.2018, 18:00 Uhr