Damit auch Arztpraxen gegen das Coronavirus impfen können, ist eine „Impfallianz Hessen“ gegründet worden. Ein Zusammenschluss aus Kassenärztlicher Vereinigung, Landesärztekammer, Hausärzteverband, Landesapothekerkammer und Apothekerverband.

Laut Sozialministerium bekommen in Hessen die Praxen voraussichtlich aber nur 20 Impfdosen pro Woche. Ende April sollten alle Vertragsärzte deutlich mehr impfen können. Ist der Start holprig oder eher unbürokratisch?

Die weiteren Themen:

Der April macht was er will

Aprilwetter – heute so, morgen so. Warm, kühl, Sonne, Regen, Schnee. Hat Petrus zu viel Ebbelwoi getrunken oder warum spielt das Thermometer verrückt? Gerade Nordhessen wurde kurz zur Winterlandschaft.

Hot Shit? Nein!

Sagen wir mal so, gegen Vögel ist ja nichts einzuwenden. Auch nicht gegen Krähen. Nur die Hinterlassenschaften kommen in Frankfurt Bonames nicht so gut an. Da scheint es eine Art Hot-Spot zu geben. Krähen entlassen gerade hier gerne mal ihre gut verdaute Nahrung in die freie Wildbahn. Entlang einer U-Bahn Station wird die Situation, sagen wir wie es ist, beschissen.

Und plötzlich bleibt das Herz stehen

Das Schicksal hat sie schwer gebeutelt - Carina Hilfenhaus aus Freigericht im Main-Kinzig-Kreis. Die junge Mutter und Pflegewissenschaftlerin hat zwei Herzstillstände überlebt, musste um das Leben ihres krebskranken Mannes fürchten und kämpft bis heute mit einer chronischen Erkrankung. Und trotzdem gibt sie nicht auf. Sie hat ihr Leben radikal geändert.

Geht's noch ne Nummer kleiner?

Lust auf ein Wohlfühlheim? So bewirbt Valeria Feist ihr Tinyhaus (tiny, engl. für winzig). Ab 15qm aufwärts sollen wir uns also schon in den eigenen vier Wänden wohlfühlen? Unser Kameramann Lukas jedenfalls hat eindrucksvolle Bilder gedreht. Um 18 Uhr nehmen wir Sie mit in die Welt der Tinyhäuser.

Du hast wohl einen Vogel

Nein, gleich mehrere. Denn heute suchen Wachteln aus Südhessen einen neuen Freund.

Moderation: Susann Atwell
Sendung: hr-fernsehen, "maintower", 06.04.2021, 18:00 Uhr