Morgen sollen Restaurants nur noch bis 18:00 Uhr geöffnet haben – doch nur das Mittagsgeschäft reicht vielen Restaurants nicht zum Überleben.

Besonders hart trifft es Christian Weber und Christopher Crell, die in Frankfurt ein Restaurant betreiben, denn sie öffnen normalerweise immer erst um 18.00 Uhr. Jetzt bleibt der Laden erst einmal geschlossen, die Miete hingegen muss weiter überwiesen werden.

Singen gegen das Krisengefühl – eine Wiesbadener Sängerin musiziert vom Balkon aus für die Nachbarn

Die Italiener haben damit angefangen: Musik vom Balkon aus zu machen, zur Freude der Nachbarn. Die Wiesbadener Musikerin Coco Safir will damit jetzt auch jeden Nachmittag die Menschen in ihrem Viertel etwas glücklicher machen – wir sind dabei.

Blumenhändlerin aus Wiesbaden verschenkt ihre Blumen – ab morgen bleibt ihr Geschäft geschlossen

Martina Kosmann hat in Wiesbaden zwei Blumenläden – ab Mittwoch kann sie ihre Ware nicht mehr verkaufen. Um den Menschen eine kleine Freude zu machen, verschenkt sie heute ihre Bestände.

Wieviel Sex steckt in deutschen Schlagern?

Das Thema in den meisten Liedern: Liebe, Liebe, Liebe. Aber geht es dabei wirklich immer nur ganz harmlos um romantische Zweisamkeit? Wir haben uns die Schnulzen-Klassiker der letzten Jahrzehnte mal genauer angehört und war erstaunt, was sich bei Roland Kaiser und Co. so alles zwischen den Zeilen lesen lässt – und was Schlagertexte so über die Gesellschaft und ihr Verhältnis zur Liebe verraten.

Moderation: Susann Atwell
Sendung: hr-fernsehen, "maintower", 17.03.2020, 18:00 Uhr