Damit hat niemand gerechnet – ein verstorbenes Ehepaar hinterlässt der Kommune ihr Privatvermögen in Millionenhöhe. Renate und Alfred Wedel hatten keine Kinder und möchte der Gemeinde etwas Gutes tun, in der sie ihr halbes Leben verbracht haben. Die große Frage ist nun: wofür wird das Geld ausgegeben?

Ein Pflegeheim im Ausnahmezustand

Was tun wenn alle Mitarbeiter eines Pflegeheims mit Corona infiziert sind? Dieses Horror-Szenario hat jetzt Bad Soden Allendorf getroffen. Eigentlich müsste das Haus schließen, doch die Bewohner brauchen dringend eine Betreuung durch geschultes Pflegepersonal. Bürgermeister Frank Hix wendet sich mit einem Hilferuf über Facebook an die Bevölkerung und erlebt eine Welle der Hilfsbereitschaft.

Silvester unter Corona-Bedingungen

Ein generelles Feuerwerksverbot soll es trotz hoher Infektionszahlen nicht geben. Das Böllern auf belebten Plätzen und Straßen soll aber trotzdem untersagt werden. Was halten die Hessen von diesen Maßnahmen?

Überdimensionale Kunstskulptur am Frankfurter Flughafen

Unter dem Namen #Art4GlobalGoals präsentiert sich das 21 Meter hohe und 24 Meter breite Kunstobjekt des Künstlers Leon Löwentraut. Insgesamt 37 Seecontainer wurden dafür verarbeitet.

Hessens Helden

Johanna Paesler liegt das Wohl von Mutter und Kind besonders am Herzen. In ihrem Verein "Auszeit" kümmert sie sich um die individuellen Sorgen und Anliegen von Familien und betreut Kinder sogar kostenlos.

Unser neuer Freund

Die 2-jährige Schäferhund-Mischlingsdame Kira wartet im Tierheim Darmstadt fast ihr ganzes Leben auf ein eigenes Zuhause. Die fehlende Erziehung durch Herrchen und Frauchen übernimmt jetzt ein Hundetrainer.


Moderation: Susann Atwell
Sendung: hr-fernsehen, "maintower", 24.11.2020, 18:00 Uhr