Andre K. rettet einem Babyfuchs in Okriftel das Leben. Das Tier hat sich in einem Drahtzaun verfangen und kann sich alleine nicht mehr befreien. Sämtliche Wildtierstationen wollen den Fuchs nicht aufnehmen. Deshalb rufen Andre K. und seine Freundin die Polizei.

Die Beamten erschlagen den Fuchs noch auf dem Balkon des Paares. Warum? Die ganze Geschichte heute bei "maintower".

Die weiteren Themen:

  • Frankfurt war 2019 die heisseste Stadt Deutschlands: Was sind die Folgen der Klimaerwärmung für die Hessen?
  • Rusko-Star macht glücklich: Der Kult-Blogger aus Kassel bringt Menschen erfolgreich zum Lachen
  • Rote Wäsche und grüne Trauben: Das sind die Silvester-Bräuche aus dem Ausland
  • Skurriler Jahresrückblick: Ein fast vier Zentimeter großer Menschen-Zahn, ein Zebrastreifen, der ins Nichts führt. Wir zeigen die verrücktesten Geschichten Hessens aus 2019

Moderation: Peter Rothkranz
Sendung: hr-fernsehen, "maintower", 30.12.2019, 18:00 Uhr