99 Schüler aus Rimbach (Bergstraße) müssen nach einer Skifreizeit im Südtiroler Ahrntal erst einmal zu Hause bleiben. Wie das Gesundheitsamt am Donnerstag mitteilte, wurde für die gesamte Reisegruppe, zu der auch zehn Erwachsene gehören, häusliche Quarantäne angeordnet. Da ein Schüler und eine Begleitperson bereits Symptome einer Grippe zeigten, sei diese Vorsichtsmaßnahme zur Vorbeugung einer Ansteckung angeordnet worden, hieß es. Die Gruppe wird am Freitagabend in Südhessen zurückerwartet. Gute Nachrichten: Warum wir trotz Coronavirus glücklich sind! Corona und Co. sorgen ständig für negative Schlagzeilen und Stimmung. Da haben positive Nachrichten gar keinen Platz mehr. Bei Maintower widmen wir uns aber genau diesen guten Nachrichten die Mut machen.