Die Stimmung in der Corona-Krise ist gedrückt. Da greift der eine oder andere Hesse auch gern mal zur Flasche, um negative Gedanken zu vertreiben. Wie beurteilt eine Sucht-Expertin dieses Verhalten? Weitere Themen: - Saufen gegen die Krise - Mit Alkohol gegen den Corona-Frust? - Besuch im Geisterhotel - wer hält den Frankfurter Hof ohne Gäste am Laufen? - Wie sieht ein Leben nach der Corona-Krise aus? Ein Gespräch mit einem Zukunftsforscher - Seltene Vögel nisten im hessischen Ried - Mach es selbst!