Der Weihnachtsbaum vor einer Grundschule in Walluf darf nicht leuchten. Nachbarn finden die Lichter zu hell.

Die weiteren Themen der Sendung:

  • Aufzugärger in Frankfurt-Griesheim: In einem 12-stöckigen Hochhaus hängen die Bewohner fest. Seit Wochen ist der einzige Aufzug kaputt und wird nicht repariert.
  • Tod am Unfallschwerpunkt: Ein 65-jähriger Roller-Fahrer wird vor wenigen Wochen von einem LKW erfasst und stirbt. Nicht der erste schwere Unfall an der Kreuzung auf der B 45 bei Nidderau. Die Söhne des Opfers trauern – und kämpfen jetzt für einen Kreisverkehr.
  • Große Hilfe für Wohnungslose: Bei den Straßenengeln von Hanau bekommen die Bedürftigen nicht nur eine warme Mahlzeiten und Kleidung, sondern auch einen liebevollen Blick, ein verständnisvolles Gespräch – und ein großes Stück ihrer Würde zurück.
  • Betrugsversuch beim Plätzchen backen: Eine Seniorin aus Geiß-Nidda gerät ins Visier von Trickbetrügern. Nicht zum ersten Mal will sie ein angeblicher Polizist am Telefon hinter Licht führen. Doch die rüstige Rentnerin übt süße Rache.
  • Von Adventsgebäck bis Zuckerwatte: An süßen Lebensmitteln kommen wir in der Weihnachtszeit nur schwer vorbei. Warum wir gerade jetzt so große Lust auf Schokolade, Kekse und Co. haben? Unsere Reporterin ist dieser Frage nachgegangen.
  • Von der Handaufzucht in den Wildpark – und zurück: Privat aufgezogene Wildtiere haben es schwer, in der freien Wildbahn wieder Fuß zu fassen. Diese Erfahrung hat jetzt auch die Ziehmutter von Rehkitz „Bambi“ in Groß-Zimmern gemacht.
  • Ganz schön hässlich – „Ugly Sweater“ immer beliebter: Jetzt ist der schräge Weihnachtspulli-Trend selbst bei modischen Normalos angekommen. Wir zeigen die verrücktesten Exemplare und fragen die Hessen, was sie an den schrägen Strickpullis so gut finden.

Sendung: hr-fernsehen, "maintower weekend", 7.12.2019, 18:15