Die Arbeit eines Landtierarztes stellen wir uns ja gerne mal romantisch vor: Fohlen auf die Welt bringen, der Kuh beim Kalben helfen und fröhlich durch die Lande fahren. Alles natürlich bei Sonnenaufgang, schön entspannt im Grünen. Ist natürlich totaler Quatsch. Was es wirklich heisst, Landtierarzt zu sein, weiss Nicki Schirm aus Langenselbold. Er ist schon über dreißig Jahre in dem Geschäft. Zeit, ihn zu begleiten.

Wenn die Altkleidertonne als Müllplatz genutzt wird

Wenn es um Mülltrennung geht, kann man mal durcheinanderkommen. Das kennt wohl jeder von uns. Wenn allerdings der Hausmüll oder alte Elektrogeräte im Altkleidercontainer landen, ist das kein Versehen, sondern eine bodenlose Ignoranz.

Quattro, der Baustellenhund aus Zwingenberg

Was sich nach Allradantrieb anhört, ist in Wirklichkeit ein Hund. Quattro begleitet nämlich sein Herrchen Günter Heiden auf Schritt und Tritt. Nicht im Haus, Garten oder Wald. Baustellen sind sein Revier. Baustellenlärm oder viele Menschen scheinen dem Hund nichts auszumachen. Zwischendurch sitzt er auch mal mit im Bagger. Entspannung gibt es dann bei einer Kajakfahrt mit seinem Besitzer. Zeit, dass wir den Labrador in dem ungewöhnlichen Umfeld einmal aufsuchen.

Blinder Passagier

Felicita ist von Tunesien aus über das Mittelmeer nach Kahl am Main gereist, nah der hessischen Grenze. Ach ja, Felicita ist übrigens eine Katze. Aber wird es nach der Tour durch mehrere Länder auch ein Happy End geben?

Der Song meines Lebens

Warum für einen Ex-Fußballnationalspieler ein Song besonders wichtig ist. Die ungewöhnliche Geschichte von Harez Habib aus Karben.

Wenn das Deo versagt

Ein gutes Deo ist nicht nur bei Temperaturen über 30 Grad Gold wert. Niemand will nach Schweiß riechen. Aber welche Art Deo hilft denn nun am besten? Wir haben die besten Schweißkillertipps.

Moderation: Susann Atwell
Sendung: hr-fernsehen, "maintower weekend", 21.08.2020, 18:15 Uhr