Manche von uns schauen jeden Tag danach, andere halten es für Hokuspokus: das Horoskop. Viele Zeitungsverlage drucken es nach wie vor jeden Tag. Vor 90 Jahren fing alles an. Am 24. August 1930 wurde das erste Zeitungshoroskop im "Sunday Express" verfasst. Zu Ehren von Englands frisch geborener Prinzessin Margaret.

Bis heute schauen viele Menschen in das Tageshoroskop. Bei Sätzen wie "Sie haben heute Glück in der Liebe" oder "Es wird Zeit einen langen Streit zu schlichten" fragen sich die Hessen natürlich schon, wie glaubhaft solche Aussagen sind. Denn aus wissenschaftlicher Sicht gilt das Ganze als fragwürdig. Genauso wie die Einteilung des Horoskops in zwölf Tierkreiszeichen. Also doch nur Unterhaltungswert oder steckt mehr dahinter?

Der Song deines Lebens

Warum für Musiker und Gitarrist Bruno Missler der Song "Crossroads" von Cream so lebenswichtig ist.

Fotos schießen – mal ganz ohne Smartphone

Zugegeben, dass Jahr 1850 ist schon etwas her. Aber genau aus dieser Zeit stammt der Apparat und die Technik, mit der Niklas Görke aus Frankfurt seine Fotos schießt. Nichts für Eilige, denn die Vorbereitungen für ein Foto mit dieser Mechanik erfordern nicht nur eine ruhige Hand, sondern auch viel Geduld.

Der ewige James Bond – Sean Connery

Geschüttelt, nicht gerührt. So trinkt James Bond seinen Wodka-Martini am liebsten. Für viele Fans ist Sean Connery der einzig wahre Bond. Heute wird der Megastar der Leinwand 90 Jahre alt. Auch in Hessen hat Sir Sean Connery schon gedreht. Und wir sind erstaunt, wie viel die Hessen über den einstigen 007-Darsteller wissen.

Gemeinsamer Kampf gegen den Krebs

Familie, Freunde und Kollegen wollen Steffen Fuchs aus Nordhessen das Leben retten

Dramatischer Wassermangel in Hessen

Wildtiere leiden nach dem heißen Sommer

Neue Schwergewichts-Damen im Kronberger Opel-Zoo

Elefanten kamen über die Autobahn aus Berlin.


Moderation: Marvin Fischer
Sendung: hr-fernsehen, "maintower weekend", 29.08.2020, 18:15 Uhr