Lässt endlich der Selbstoptimierungs-Wahn nach?