In der Wilhelmstraße in Heiligenstadt wird eine ältere Frau in einer Wohnung tot aufgefunden. Eine Ärztin ruft die Polizei, weil sich die Patientin lange nicht gemeldet hat. Der Vermieter öffnet die Wohnung, darin finden die Beamten eine bereits mumifizierte Leiche. Die 40-jährige Tochter der Toten wird in der Wohnung vorläufig festgenommen. Sie lebte dort gemeinsam mit der 64-Jährigen.