Floating nennt sich das Zauberwort. Das geht in Wiesbaden sogar unter Coronabedingungen bei wohligen 34,8 Grad.