Nach einigem Hin und Her kam am Dienstag die Nachricht: Die Olympischen Spiele in Tokio werden 2020 nicht stattfinden, sondern auf 2021 verschoben. Das trifft auch heimische Sportler, darunter den 22 jähriger Ruderer und Studenten Marc Weber aus Gießen. Es wäre seine erste Teilnahme an olympischen Spielen gewesen. Jetzt muss er für 2021 trainieren.