Beschwerden, für die sich keine körperliche Ursache finden lässt, werden oft zu schnell auf die Psyche geschoben. Die ist aber gar nicht immer das Problem. Wir klären, wie man der wahren Ursache am besten auf die Spur kommt?