Im Februar machen Mitarbeiter der Stadtbücherei Oberursel eine rätselhafte Entdeckung. In einem gespendeten Buch liegt eine große Summe Bargeld in Scheinen. Seit das bekannt wurde, meldeten sich zahlreiche vermeintliche Besitzer beim Fundbüro der Stadt. In dieser Woche lüftet die Bücherei das Rätsel hinter der Geschichte.