Der 12 Jahre alte Junge kommt aus Afghanistan. Dort gab es einen fürchterlichen Stromunfall. Die genauen Hintergründe sind bis heute unklar. Der Strom verbrennt große Teile der Haut. Insbesondere ein Arm und der Oberkörper sind betroffen. Für Familienvater und Chirurg Dr. Ulrich Rieger vom Markus Krankenhaus in Frankfurt ist es Selbstverständlichkeit, hier unentgeltlich und ohne viel Bürokratie zu helfen. Mit mehreren Operationen soll Ramin wieder ein Stück Normalität erfahren.