Wolfgang heißt es - das klitzekleine Ferkel, das vor rund einer Woche in einer kalten Herbst-Nacht von der Feuerwehr gerettet wurde. Jetzt hat es ein neues Zuhause in der Auffangstation für verwaiste und hilflose Tiere. Wolfgang war alleine in Wiesbaden herumgelaufen.