Der Frankfurter wurde am Samstagabend in Köln zum "Mister Gay Germany 2020" gewählt. Er ist Hobbyfußballer, Versicherungsmitarbeiter - und engagiert sich für die Akzeptanz von Homosexualität im Fußball.