Nach Manfred Seels Tod im August 2014 entrümpeln seine Tochter und deren Ehemann seine Garage in Schwalbach.In zwei Fässern entdecken sie Körperteile einer zerstückelte Frauenleiche. Manfred Seel soll über Jahrzehnte gemordet haben. Neun Fälle bringen Ermittlungsbehörden mit ihm in Verbindung. Möglicherweise sind es sogar noch mehr. Doch warum hat er das getan? Kriminal- und Geheimdienstanalyst Mark Hofmann über das, was einen Serienmörder antreibt.