In wenigen Sekunden verwandelt sich der Domplatz in Wetzlar in eine Art Set für einen Kriminalfilm. Nur dass die Polizei hier echt ist, die mutmaßlichen Täter auch. In einer spektakulären Aktion haben Polizisten auf dem Wetzlarer Domplatz mit drei Fahrzeugen und mehreren Beamten ein Auto gestoppt. Der Wagen wurde umzingelt, Waffen waren griffbereit. Laut einer Zeugin ruft ein Polizist: "Keine Bewegung, Hände auf den Rücken". Doch was ist da los?