Der Trabant 601 von André und seiner Frau Katrin hat eine ziemlich skurrile Vorgeschichte: 1986 von Katrins Opa Rudi gekauft, wurde er Jahre später zu ihrem ersten eigenen Auto. Im Jahr 2000 haben André und Katrin den Trabi dann verschenkt, es danach jedoch extrem bereut.