Eddy, Ella und Enrico haben nie erfahren was ein Zuhause ist. Die Streuner kennen nur das Leben auf der Straße, haben sich durchgeschnorrt und wissen nicht, wie es ist einen Besitzer zu haben.