Mona Schwanzen und Benita Sensen von der Stiftung Kinderzukunft sind mit ihrem Team in Timisoara. Rumänien erholt sich nur langsam von den Folgen jahrzehntelanger Misswirtschaft - viele Kinder leben unter schlimmen Bedingungen. Die Helfer beschenken einen Kindergarten.