Zwei junge Männer der Freiwilligen Feuerwehr im Offenbacher Stadtteil Rumpenheim sollen in ihrer Heimatstadt mehrere Brände gelegt haben. Nun stehen die jungen Rumpenheimer nicht nur wegen Brandstiftung vor Gericht, sondern auch wegen versuchten Mordes.