„Was haben Dein Eltern eigentlich gemacht?“ „Busfahrer und Reinigungsfachkraft.“ Typisches Gespräch in der Vorstandsetage. Nein? Nein! Der Grund: Unsere Berufswelt ist noch viel zu undurchlässig für Quereinsteiger und soziale Aufsteiger, Karriere hat vielerorts mit Herkunft zu tun. Besser für alle wäre es, wenn es vielfältiger und bunter wäre – darauf macht heute der Deutsche Diversity-Tag aufmerksam, eine Initiative der „Charta der Vielfalt e. V.“.