Normalerweise genießen Hühner die Gesellschaft der Herde, sitzen im Gehege und legen Eier. Nicht so Legehenne Henriette aus Wald-Michelbach im Odenwald. Sie hat ihren ganz eigenen Tagesplan und spaziert gerne stundenlang alleine durch das Dorf. Damit Henriette von Autofahrern auf der Straße gesehen wird, haben ihre Besitzer sie mit einer Warnweste ausgestattet. Inzwischen ist das Wanderhuhn im ganzen Umkreis bekannt.